DE
EN
NL
Frank Mulders (48) ist per 1. November 2016 der neue Geschäftsführer der AAE Gruppe
Per 1. November 2016 fängt Frank Mulders als Geschäftsführer / CEO der AAE Gruppe an, bestehend aus den Betrieben AAE b.v. (NL), Grauel International b.v. (NL) und B. Grauel GmbH (DE).

Anlässlich des Verscheidens des vorherigen Geschäftsführers / Eigentümers William Pijnenburg am diesjährigen 5. Juli hat sich die Familie Pijnenburg dafür entschieden, die Funktion des Geschäftsführers extern zu besetzen. Der Betrieb bleibt vollständig in Familienbesitz.

“Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Frank Mulders einen erfahrenen und tatkräftigen Geschäftsführer gefunden haben, der in die Philosophie und die Vision der AAE Gruppe passt und dass unter seiner Leitung das eingesetzte Wachstum und die Entwicklung des Betriebes, im Geiste von William, weiterhin fortgesetzt werden kann.” so die Familie.

Frank Mulders war in 1995 Absolvent an der TU Eindhoven (Werkzeugbaukunde) und hat danach an der IMD Business School in Lausanne studiert. Frank Mulders hat in den vergangenen 19 Jahren mit viel Leidenschaft bei Stork Industrial Modules gearbeitet und bei den verschiedenen Abteilungen von Fokker, davon die letzten 9 Jahre als Geschäftsführer von Fokker Landing Gear.

“Es ist für mich eine Ehre, Geschäftsführer der AAE Gruppe zu werden, einem Hightech Betrieb in der klügsten Region der Welt mit einem fantastischen Kundenkreis. William Pijnenburg hinterläßt einen gesunden Betrieb mit einer schönen, einzigartigen Betriebskultur. Ich bin davon überzeugt, dass ich, ausgehend von diesem Nachlaß, zusammen mit der Familie, den Wissens- und Ausbildungseinrichtungen und vor allem mit allen Mitarbeitern der AAE Gruppe, den Betrieb weiter erfolgreich ausbauen kann. Ich freue mich darauf, mit AAE und Grauel neue Hightech Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.” so Frank Mulders.